Die Wertermittlung

Ein weiteres zentrales Thema im Kleingartenwesen ist die Wertermittlung. In den nächsten Zeilen erklären wir,

welche Aufgaben ein Wertermittler hat und was die Wertermittlung eigentlich ist.

 

Was ist ein Wertermittler?

Bewerter sind Sachverständige, die in Kleingärten den Sachwert von Aufwuchs, Garteneinrichtungen und Baulichkeiten (insbesondere die Laube) zum Zeitpunkt der Bewertung im Auftrag des Zwischenpächters nach kleingärtnerischer Notwendigkeit auf der Grundlage der „Grundsätze…“ bzw. bei Kündigung des Kleingartens durch Dritte entsprechend der „Richtlinie…“ feststellen sowie die Einhaltung der Gartenordnung, des relevanten Baurechts und der Umweltbestimmungen überprüfen.

Diese genannten fachlich-gärtnerischen Eignungsmerkmale werden von jedem Bewerter erwartet.

Was bedeutet der Begriff "Wertermittlung"?

 

Die Wertermittlung für den Pächterwechsel in einem Kleingarten wird grundsätzlich von zwei ausgebildeten / berufenen Wertermittlern des Verbandes durchgeführt und aufgezeichnet.

Mit der Durchführung der Wertermittlung wird abgesichert, dass eine Parzelle nach den gesetzlichen Vorschriften übergeben wird. Die schriftliche Wertermittlung ist von beiden Wertermittlern zu unterschreiben.

Der abgebende Pächter ist verpflichtet, die Parzelle in einem vertragsgemäßen Zustand zu übergeben. Nicht zulässige oder nutzbare Bepflanzungen sind im Protokoll zu benennen und mit der entsprechenden Bemerkung (Entfernung) zu beurteilen.

 

Wie werden Wertermittler beauftragt?

Die Bewerter arbeiten im Auftrag des Vorstandes des jeweiligen Kleingärtnerverbandes. Sie erhalten nicht den Auftrag eines Geschäftsführers oder eines Vereinsvorsitzenden und auch nicht den Auftrag eines abgebenden Pächters.

 

Sie werden in der Regel vom Vorsitzenden oder von einem Mitglied des Landesverbandes berufen und auch abberufen, wenn es erforderlich ist.

 

Der Nachweis erfolgt durch Ausweis und Urkunde.

Nachwuchs wird ständig gesucht! Gerne beraten wir Sie in unserer Geschäftsstelle über die Ausbildungsinformationen.

Wie kann man Wertermittler werden?

 

"Regionalverband Vogtländischer Kleingärtner e.V."

Pfaffenfeldstraße 2

08527 Plauen / Vogtland

Geschäftsführer: Gerd Steffen

Verbandsvorsitzender: Torsten Grieser

Mitglied im LSK Sachsen e.V.

Telefon: 03741 / 222 753

Telefax: 03741 / 289 321

E-Mail: info@rvk-plauen.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Dienstag: 8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Donnerstag: 8 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Der "Regionalverband Vogtländischer Kleingärtner e.V." Plauen ist mit der Registernummer 60840 beim Vereinsregister des Amtsgerichtes Chemnitz eingetragen.

© 2017 - 2020, Regionalverband Vogtländischer Kleingärtner e.V., Plauen                 Impressum   |   Kontakt   |   Datenschutzerklärung

Gerne können Sie unseren Verband  mit einer kleinen Spende unterstützen:

Per Überweisung an DE86 8705 8000 3100 1088 59 bei der Sparkasse Vogtland oder per PayPal.

Rechtlicher Hinweis: Quellangaben zu Bildern und Texten können per E-Mail unter webmaster@rvk-plauen.de angefragt werden.